Gessnerallee
Zürich

Ouvertures dans la nuit

mercimax

mercimax reisen zusammen mit der Exoplanetenforscherin Caroline Dorn und verschiedenen Künstler*innen einmal um die Sonne. Dabei treffen sie sich zu den vier Jahreszeiten mit ihren Mitreisenden und wandern durch die Nacht, schauen in den Sternenhimmel, sitzen am Feuer, geniessen die Reize der endlichen Welt und denken nach: über Zeit, Raum und die unwahrscheinliche Existenz der Menschheit auf einem kleinen blauen Planeten irgendwo im All.

21. September 2018, Tag-Nacht-Gleichheit, Herbstanfang
21. Dezember 2018, längste Nacht, Winteranfang
21. März 2019, Tag-Nacht- Gleichheit, Frühlingsanfang
21. Juni 2019, kürzeste Nacht, Sommeranfang

Treffpunkt für die 1. Nachtwanderung am 21. September 2018:
21h Kasse Gessnerallee, mit guten Schuhen und wetterfester Bekleidung (nicht barrierefrei)
Rückkehr um 00.30h an der Gessnerallee

Die Nachtwanderung findet bei jedem Wetter statt. Die Wanderung ist kombinierbar mit «Zwischen den Säulen» von Markus&Markus (Beginn an demselben Abend um 19:30).

Credits

→ in deutscher Sprache → kombinierbar mit «Zwischen den Säulen» von Markus&Markus (Beginn an demselben Abend um 19:30)
September
21 Fr Treffpunkt: Kasse
21.00