Gessnerallee
Zürich

Future Clinic for Critical Care presents: MOTHER / MUTTER

/ Drag-Shows für jede Altersklasse, Spielecke, Talk Show und mehr

Jeremy Wade & Nina Mühlemann

Die Mutter ist das Urbild der Fürsorgerin, aber wer sorgt sich um die Mutter? Mutter-sein wird oft romantisiert und als heilig und unantastbar dargestellt, aber gleichzeitig hat die Gesellschaft endlose normativen Erwartungen an Mütter, und die Konsequenzen sind oft drastisch für diejenigen, die ihnen nicht gerecht werden. Wer hat denn keine komplizierte Beziehung zu Mama oder zum Mama-sein? Hier in der Future Clinic glauben wir, dass die Welt jetzt mehr als je zuvor unerschütterte Mutter-Beschützer*innen braucht. Und wir glauben, dass Mutter-sein nicht an Gender, Sexualität oder normativen Körperformen festgemacht werden kann – es ist Zeit für die «viel-gegenderten Mütter unserer Herzen», wie die Autorin Maggie Nelson schreibt. Könnten matriarchalische Führungsformen die patriarchale Gesellschaft und Politik herausfordern und verändern? Können feministische Sci-Fi und afrofuturistische Erzählungen in denen es ums Bemuttern geht, neue Formen der kritischen Fürsorge aufzeigen? Wir möchten die Definition von ‚Bemuttern’ erweitern und queere Mütter, Mütter mit Behinderung, Mütter die Fürsorge erhalten, Science-Fiction-Mütter und Mothers of Dragons feiern.
In der fünften Ausgabe wird FCCC Zürich diesmal an einem Samstagnachmittag stattfinden, so dass biologische und Wahl-Familien mit und ohne Kinder kommen können. Es gibt Drag Queen-Unterhaltung für alle Altersklassen, eine Spielecke für die Kleinen, wie auch ein satirisches Talk-Show Format, welches schwarzen Humor nutzt, um Mamas dunklere Seiten und die altmodischen Vorstellungen, in denen sie gefangen ist, zu thematisieren. Das Programm schliesst mit einer Performance mit Gitarre und Stimme von Johanna Hedva, ein Trauer-Ritual für ihre verstorbene Mutter.

Credits

→ in deutscher und englischer Sprache mit Untertiteln → familienfreundlich → Einlass jederzeit möglich
Mai
25 Sa Nordflügel
15.00 bis 18.00