Gessnerallee
Zürich

Kultur

El Conde de Torrefiel

El Conde de Torrefiel ist ein in Barcelona ansässiges Künstlerduo bestehend aus der Schweizer Regisseurin und Dramaturgin Tanya Beyeler und dem spanischen Regissuer Pablo Gisbert.
Das junge Kollektiv zeichnet sich durch eine hybride Theaterform aus, die sich zwischen Kurzge-schichten, Choreografien und Tableaux Vivants bewegt. Mit ihrer aussergewöhnlichen Ästhetik, die ebenso poetisch wie intellektuell besticht, haben sie sich innerhalb kürzester Zeit einen Namen ge-macht und werden zu den wichtigsten europäischen Festivals eingeladen. Ihre Performance «Gue-rilla» wurde 2017 an der Gessnerallee und «La Plaza» 2018 am Theaterspektakel gezeigt.

«Kultur» ist eine performative Installation, die nur auf einem Tableau Vivant einer sich nach und nach eskalierenden Situation beruht. Dem inneren Monolog und den Überlegungen einer nach Wor-ten und Themen suchenden Autorin lauschend, nehmen die Zuschauer*innen die Perspektive der absoluten Voyeur*in ein: sie betrachten das bewegte Bild einer eindeutig expliziten Szene im realis-tischen Setting eines Casting.
Jenseits unserer Theaterseherwartungen analysiert «Kultur» auf intelligente und beunruhigende Weise das zeitgenössische Begehren nach Erregung und dessen Produktion - auch ausserhalb der Kunst.

Credits

→ Englische und deutsche Hörfassung individuell wählbar → Ab 18 Jahren
September
12 Do Halle
20.00
13 Fr Halle
20.00